Aktuelle Pressestimmen:
 
Mops

„…Heidi Friedrich nimmt Anleihen bei Shakespeare und Goethe, sie jongliert mit Worten, ihre Formulierungen sind brillant, jeder Schuss ein Treffer… „Vier Wände für ein Halleluja“ sind eine gelungene Mischung aus Kabarett und Comedy, aus Witz, Ernsthaftigkeit und Temperament…“
Mainpost, Oktober 2016

„Geballter Wortwitz und voller Körpereinsatz…zur Freude des Publikums in der vollbesetzten „Insel“. … Auch in der begeistert geforderten Zugabe weiß Heidi Friedrich, wovon sie spricht, wenn sie nach Lösungen sucht, ihr Smart Home in die Schranken des gesunden Menschenverstandes zurück zu verweisen.
Nordbayerische Nachrichten, Februar 2017

„Heidi Friedrich begeistert im ausverkauften KUFO-Keller.“
Neue Westfälische Zeitung, März 2017

„Die VHS-Kabarettreihe hatte geladen und mit Heidi Friedrich… einen wahren Feuerwerkskörper auf der Bühne…wandelbar, bissig und dennoch mit klassischer Bildung…Das schönste an Heidi Friedrichs Programm waren die unverbrauchten Themen,…, die sich aus der Reihe vieler Kabarettprogramme abhoben…Sich selbst hat sie jedenfalls bestens verkauft und das Publikum im vollbesetzten Mutlanger Forum begeistert.“
Remszeitung, März 2017

„Halleluja! Da bleibt kein Auge trocken…Heidi Friedrich macht …Kabarett vom Feinsten.“
Tagesanzeiger Holzminden, März 2017

 
Weiteres zu den anderen Programmen unter: Archiv